Rohkost-

Informationen zum Thema Rohkost – die lebendige Nahrung zur Vitalität, Lebenskraft und Gesundheit. Wichtige Fragen zur Rohkost gleich vorab!

Was gehört zur Rohkost Ernährung?

Rohkost wird oft mit veganer oder vegetarischer Ernährung gleich gesetzt oder verwechselt. Rohköstler können sich zwar vegan oder vegetarisch ernähren, jedoch ist dies nicht nötig. Tierische Bestandteile wie Rohmilchprodukte z.B. Käse, rohe Eier, roher Fisch und rohes Fleisch sind zwar grundsätzlich erlaubt, jedoch nicht zu empfehlen!

Welches Gemüse eignet sich für Rohkost?

Blumenkohl auch roh gesund und kalorienarm. Brokkoli roh – eine Energie-Bombe. Der aromatische Chicorée. Der als Wunderknolle bezeichnete Fenchel. Des Deutschen liebste Rübe – Die Karotte. Der gesunde Knoblauch. Kohlrabi in allen Varianten. Kürbis, Merettich und Paprika runden die nicht vollständige Aufzählung hier ab.

Was ist ein Roh Veganer?

Der gesundheitsbewusste Mensch der heutigen Zeit, isst meist Roh-vegan. Diese rohköstliche Ernährungsform enthält ausschließlich unerhitzte pflanzliche Lebensmittel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen