Artikel zu vergleichbaren Themen

4 Kommentare

  1. 1

    Susi Barden

    Es gibt mittlerweile hervorragende Wasseraufbereitungsanlagen, die in der Lage sind sowohl gefiltertes Wasser als auch basisches Wasser herzustellen. Unbedingt vorher über die Folgekosten informieren. Es gibt Anlagen wo ein neuer Filter ca. 20,-€ kostet und das ist bei 2 Filtern (meine ist ausgestattet mit Edelsteinen!) ein guter Kurs. Sollte vorher genau abgewogen werden. Aber eine solche Anschaffung kan gesund machenund durchaus Leben retten! Viel Erfolg dabei…
    Wasser ist Leben und das wollen wir doch alle…

    Reply
  2. 2

    Jens

    Basisches Trinkwasser selbst Zuhause herstellen – kein Problem; oxygen-clinic.com

    Reply
  3. Pingback: Wasser – Der letzte Dreck | Liebe – Isst – Leben | website-marketing24dotcom

  4. 3

    Thorben

    Wie Susi sagt..
    Einen guten Wasserfillter kaufen?

    Reply

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.173 anderen Abonnenten an

Liebe-Isst-Leben auf Facebook

Liebe-Isst-Leben auf Twitter