Artikel zu vergleichbaren Themen

2 Kommentare

  1. 1

    ACHTUNG: DIKTATUR im Aufbau durch verheimlicht zionistische Juden Merkel & Co., Kirchen, Klöster, Freimaurer

    Über Erdogan, die Türkei und deren zionistische Regierung, zionistisches Beamtentum, zionistische Militärführung sowie zionistisches Banken- und Unternehmertum auch in der Türkei:

    Quelle: http://noch.info/2015/12/krypto-jude-recep-erdogan-wiederherstellung-des-osmannischen-imperiums-mit-westlicher-technologie-putin-nun-hindernis/#comment-234

    1) Im Buch “Die Kinder von Moses” von Autor Ergün Poyraz belegt dieser, dass sowohl Erdogan als auch seine Frau, Ermine, “konvertierte” Juden sind.

    2)Die moderne Türkei: ein geheimer zionistischer Staat, durch die Dönmeh regiert.

    Veterans Today /TASS 2 Dec. 2015: Die ISIS-Unterstützung durch die Türkei ist verständlicher, wenn man sich der Erläuterung von Wayne Madsen 2011 erinnert, dass die Türkei im Geheimen von Juden regiert werde und dem zionistischen Ziel eines Groß-Israels diene. Wie Bolschewiki und Zionisten sind die Dönmeh Illuminaten, d.h. Satanisten, Freimaurer.

    Die Dönmeh-Sekte des Judentums wurde im 17. Jahrhundert von Rabbi Sabbatai Zevi, (rechts) einem Kabbalisten, der glaubte, dass er der Messias sei aber gezwungen wurde, zum Islam zu konvertieren, gegründet. Viele Anhänger des Rabbi, als Sabbatäer (Satanisten) bekannt, aber auch “Krypto-Juden”, verkünden öffentlich ihren islamischen Glauben, praktizieren aber insgeheim ihre hybride Form des Judentums.
    Viele Dönmeh, zusammen mit traditionellen Juden, wurden leistungsfähig in Politik und Wirtschaft in Saloniki. Es war eine Kerngruppe von Dönmeh, die geheimen Jungtürken, die Säkularisten, die den osmanischen Sultan Abdülhamid II in der 1908 Revolution absetzten, die die nach-osmanische Republik, die Türkei, nach dem Ersten Weltkrieg organisierten und proklamierten, und die eine Kampagne, die die Türkei viel ihrer islamischen Identität nach dem Untergang der Osmanen beraubte, in die Wege leitete.
    Mustafa Kemal Atatürk

    Mustafa Kemal Atatürk

    Einer der jungtürkischen Führer in Saloniki war Mustafa Kemal Atatürk, der Gründer der Republik Türkei.

    Theodor Herzl, Mitbegründer des Zionismus, forderte Jerusalem – aber der Sultan lehnte ab. Dann stürzten ihn die Dönmeh.

    Die Dönmeh könnten nicht mehr als 150.000 gezählt haben, und waren vor allem in der Armee, Regierung und Geschäftsergebnisse zu finden. Jedoch deuten andere Experten, dass die Dönmeh 1,5 Millionen Türken vertreten haben und noch mächtiger als angenommen waren.
    Es war die Unterstützung Atatürks und der Jungtürken für den Zionismus, die eine jüdische Heimstätte in Palästina nach dem Ersten Weltkrieg und während der NS-Herrschaft in Europa ermöglichte, was die Türkei den Israelis und umgekehrt beliebt machte.

    Israel war immer zurückhaltend, um die türkischen Massaker an den Armeniern im Jahre 1915 als “Völkermord” zu beschreiben. Es werden jedoch mehr Beweise aufgedeckt, dass der Völkermord an den Armeniern größtenteils das Werk der Dönmeh- Führung der Jungtürken war. Sie trieben griechische Christen aus der Türkei.
    Heute lebt noch eine Dönmeh Kolonie in Istanbul.

    3) Jüdische Nachrichtendienste regieren heute die Türkei
    Henry Makow 1 Dec. 2015 von Borticine (jüdischer Autor) Siehe den Wayne Madsen Report 2011.

    gulen-erdogan-300×150

    Recep Tayyip Erdoğan, rechts, ist (oder eher war) eine Marionette der
    Illuminaten- jüdisch kontrollierten Gülen-Bewegung, von Fethulah Gülen geführt?? , links, die Erdogans islamistische “Gerechtigkeits- und Entwicklungs” Partei mit CIA Drogengeld finanzierte. (Aber jetzt sind sie Gegner – Gülen im Asyl in USA)
    Der ganze islamistische “arabische Frühlings”- Bewegung wird über die Türkei, ein Mossad-CIA-Staat modelliert und von Krypto Juden gesteuert.

    Bortcine: Die Diener des Judaisten-Imams, Fethullah Gülen, bat mich darum, ihrer jüdische-muslimischen Sekte beizutreten. Fethullah Gülen arbeitet seit 1964 für die CIA. Seine Sekte ist die Größte in der Türkei. Sie beherrscht die AKP (die regierende Gerechtigkeits- und Entwicklungspartei), die türkische Polizei, Armee und Geheimdienste und vieles mehr.
    Ich weigerte mich. Ich recherchierte Terrorismus, Neue Weltordnung, 9/11 und mehr. Ich bemerkte, ich wurde von einigen seltsamen Männern verfolgt. Sie waren Spione des jüdisch kontrollierten türkischen Geheimdiensts (MIT) der Illuminaten.
    Ich wurde von der Universität auf Befehl der türkischen Streitkräfte gebannt.
    In der Türkei ist die MIT hinter allen politischen Morden. Sie schuf und unterstützt alle terroristischen Gruppen.

    erdogan-peres2

    Mittlerweile werden auf der ganzen Welt rund 90% der Geheimdienste durch das internationale Judentum gesteuert. MOSSAD, CIA, MI6, SVR, MIT usw. Juden agieren im Geheimen, weil sie geplant haben, die Menschheit zu vernichten, deshalb müssen sie ihr Ziel verbergen

    Der türkische Geheimdienst und die türkischen Streitkräfte töteten eine Menge Politiker, Polizeichefs, Soldaten, Journalisten etc …
    Illuminaten-Juden lenken die Türkei unter Verwendung von Militär-Marionetten.

    4) Erdogan und Terrorismus
    Sputnik 4 Dec. 2015: Anführer der libanesischen orthodoxen Partei Masarik Roderick Khoury sagte: “Jetzt ist die Türkei der Hauptsponsor des Terrorismus in der Region.” “Der Name des wirklichen Führers der Terroristen ist Tayyip Erdogan.
    Die anderen wie die Mossad-Agenten Abu Bakr al-Baghdadi [Daesh / ISIL Führer – starb einem israelischen Krankenhaus. Dies ist jedoch durch US-Verteidigungsminister Carter zurückgewiesen] und al-Qaida sind nur seine Diener. Al-Nusra-Front führt auch Aufträge der Türkei aus.”

    Al-Baghdadi und andere ISIS Führer sind jüdisch – und der Name ISIS wird angegeben vom Mossad und bedeutet Israeli Secret Intelligence Service.

    Reply
  2. 2

    arkor

    schön dargelegt als Artikel, gute Arbeit.

    Reply

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.