Artikel zu vergleichbaren Themen

3 Kommentare

  1. Pingback: Glutamat: ein Rauschgift und Gehirnzerstörer | Pholym

  2. 2

    Hanna

    Wirklich ausführlicher Artikel. Vor allem der Zusammenhang zum Hefeextrakt war mir nicht klar. Als Histaminunverträglichkeits-Patient vertrage ich ohnehin beides nicht, jetzt ist mir auch klar, warum.
    Was ist mit Asiaten, die übergießen ja Teilweise die Nahrung noch zusätzlich mit Glutamat? Müssten die nicht alle krank sein?

    Reply
  3. 3

    Reiner Niessen

    Hallo
    Ich bin nur ein schulmedizinischer Laie und habe die verrückte Vorstellung der Mensch sei nicht gesund wenn er nicht krank ist,
    sondern wenn er mit Krankheiten fertig wird.

    Wir habe in unserer Jugend im Dreck gespielt und nur Samstags gab es ein Bad und das gleiche Wasser war für die ganze Familie.
    Ich denke, wenn ich heute die klinische Sauberkeit in den Familien betrachte mit all ihren Allergien bei den Kindern , das unsere Jugend von dazumal garnicht so falsch war.

    gruß reiner

    Reply

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.173 anderen Abonnenten an

Liebe-Isst-Leben auf Facebook

Liebe-Isst-Leben auf Twitter