Artikel zu vergleichbaren Themen

43 Kommentare

  1. 1

    Günter Dr. Burkhardt

    Siehe meine homepage.
    Chemo zerstört alle schnellwachsenden Zellen.
    Chemo ist Gift und zerstört auch das Knochenmark.

    Reply
  2. 2

    Bruno

    Das nationale Krebsinstitut in USA bestätigt, dass die makrobiotische Lebensweise, Krebs vollständig heilen kann und das ohne gefährliche Nebenwirkungen.
    Die strenge Untersuchung wurde von 15 Ärzten und Wissenschaftlern vom nationale Krebsinstitut überprüft.
    Aber fast niemand berichtet darüber.
    Mehr Informationen darüber unter: http://www.krebs-ursache-heilung.ch

    Reply
  3. Pingback: Kommt jetzt alles ganz schnell? Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  4. 3

    Walter

    Mit einer Misteltherapie lässt sich beginnender Krebs sehr gut heilen. Jeder Mensch reagiert auf ein anderes Mistelpräparat. Deshalb muss vor Beginn einer Therapie getestet werden, auf welches Präparat der Betroffene anspricht.

    http://www.misteltherapie-stuttgart.de

    Reply
  5. Pingback: Wie Krebs entsteht | Liebe – Isst – Leben

  6. 4

    Senn

    Wer normal gesund lebt, und nicht geizig/materialistisch/egoististisch ist, wird im Normalfall auch kein Krebs bekommen. Krebs ist FAULHEIT. Also ehrlich, gerecht und redlich sein, nach der Lehre Jesus, nicht Saufen und Völlerei betreiben und ganz einfach ein guter, ehrlicher Mensch sein.

    Reply
    1. 4.1

      Urs S.

      Ich glaube, das muss man nicht ernst nehmen. Dieser Kommentar ist einfach irgendwie traurig. Schlussendlich werden wir alle am Krebs sterben, wenn wir nicht vorher an irgendwas anderem sterben. Ich hoffe sie werden glücklich mit ihrer fiktiv kreierten Religion und halten sich auch an alle Gebote…., nicht dass sie plötzlich noch von ihren Nachbarn gesteinigt werden.

      Reply
  7. Pingback: Verblüffende Erkenntnisse: Krebserreger entdeckt! | Maria Lourdes Blog

  8. Pingback: Ingwer ist 10.000-mal stärker als Chemotherapie und lässt gesunde Zellen in Ruhe | Liebe – Isst – Leben

  9. Pingback: Ingwer ist 10.000-mal stärker als Chemotherapie und lässt gesunde Zellen in Ruhe « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  10. Pingback: McDonalds Menü Info: Achtung Gift! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  11. 5

    Fred Feuerstein

    Diese Information ist sehr gut, jedoch auch teilweise irreführend und nicht vollständig. Vorweg muss ich sagen, dass ich selbst betroffener Krebspatient war. Es muss einmal klar gestellt werden, was diese ominösen Krebszellen eigentlich sind. Nach Dr.Weber (aus Erding, jedoch leider schon verstorben) und Tamara Lebedewa sind es einzellige Parasiten mit Namen TRICHOMONADEN. Ihre langjährigen Forschungen auf diesem Gebiet sind dokumentiert und wurden weltweit den verschiedenen universitären und wissenschaftlichen Institutionen zur Überprüfung angeboten. Es ist dokumentiert, fotografiert, gefilmt und beschrieben, wie alles nachvollziehbar ist. Allesamt haben das bis heute abgelehnt, obwohl sie mit alternativen Therapien große Erfolge hatten, was natürlich tot geschwiegen wird.
    Wenn man die Nachricht „KREBS“ bekommt, geht es jedem Betroffenem fast gleich. Es ist ein Todesurteil und jetzt ist die Frage, wie lange kann ich noch leben.
    Ärzte mahnen sofort zu einer schnellen Operation, denn man darf keine Zeit verlieren und arbeiten mit der Angst. Wenn man hier einknickt, nimmt das Verhängnis seinen Lauf. Operation, Bestrahlung und Chemo, vielleicht noch Antihormontherapie (die aber zwecklos ist). Anderes haben die Schulmediziner nicht. Alternativ gibt es aber 100 oder noch mehr Möglichkeiten, Krebs zu besiegen. Dabei kann man mit rund 80 % Erfolgsaussichten rechnen. Hingegen von ca. 5 % bei Krebs und Leukämie (wobei Leukämie kein Krebs ist, sondern nur mit Krebsmedikamenten behandelt wird). Dies innerhalb der statistischen 5 Jahre Lebenserwartung, denn ein Tag danach ist der Patient lt. Statistik gesund, auch wenn er am nächsten Tag sterben sollte. Man muss auch wissen, dass ein Krebs-Patient innerhalb von 5 Jahren einen Wert von ca. 400.000 € repräsentiert. Was sich die Krankheitsindustrie natürlich nicht entgehen lässt. Was wäre, wenn 50 % der Krebs-Patienten überleben würden und die Krankheitsindustrie mit allen Mitwirkenden um die Hälfte reduziert werden würde ? Das kann und darf nicht sein und somit wird man diese Methoden des Mordens weiter vollziehen. Sie haben ja die Lizenz zum Töten.
    Das Ergebnis der Universität Peking muss man genauer sehen. 33 % sterben am Schock der Diagnose, 33 % sterben an den Folgen der Chemo und Bestrahlung und 33 % sterben nicht einfach so, sondern an Lungenentzündung und Organ Versagen, sowie dem abgetöteten Immunsystem, was auf die vorher gehenden Therapien zurück zu führen ist.
    Die Geschichte mit dem hippokratischen Eid ist Geschichte, denn die Krankenkassen, die Ärztekammern, die Pharmaindustrie schreibt vor, was mit welchem Medikament behandelt werden muss. Diese sind synthetisch, wegen der Gewinne durch die Patent Erteilung. Davon hatte Hippokrates noch keine Ahnung und die Ärzte sind ja nur noch Medikamentenverkäufer.
    Wenn heute ein Arzt von Linderung spricht, dann beugt er sich aber schon sehr weit aus dem Fenster, aber von Heilung ist schon lange keine Rede mehr. Chronische Krankheiten sind diese, wo man noch kein Medikament hat und daher unheilbar sind, was natürlich blanker Blödsinn ist.
    Nur wer , trotz Diagnose KREBS, sein Leben in die Hände nimmt, hat Chancen sein Leben zu retten. Alle anderen ergeben sich ihrem Schicksal, dem Tode täglich mehr in die Augen zu sehen.
    Gehen sie daher den alternativen Weg, dazu gibt es gerade in Deutschland eine Menge sehr fähiger Therapeuten und alternativer Ärzte.
    Es muss aber noch festgehalten werden, dass von Notärzten, Chirurgen, Orthopäden größte Hochachtung habe, jedoch was Krankheiten betrifft sieht das ganz anders aus.

    Reply
  12. Pingback: dass Shampoo für Frauen mehr kostet als Shampoo für Männer? | inge09

  13. 6

    Googol

    Bitte die angesprochenen Studien verlinken, dann kann die Behauptungen jeder gegenprüfen.

    Reply
  14. Pingback: Kokosnuss – ein bewusst vorenthaltenes “Geheim – Lebenselixier” ? | Liebe – Isst – Leben

  15. Pingback: Erkenne dich selbst …. | Liebe – Isst – Leben

  16. Pingback: Selbstmitleid : das arme ICH | Liebe – Isst – Leben

  17. Pingback: Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann | Liebe – Isst – Leben

  18. 7

    Irmchen

    Ja Maria, wer immernoch denkt, daß dieses gesamte System endlich einmal umdenkt, der
    immer noch n icht begriffen, daß man das garnicht will!
    Es geht hier doch eindeutig darum, umsomehr sterben, desto eher kommt dieses System
    seinem Ziel der Reduzierung der Menschheit immer näher und gleichzeitg verdient man
    sehr viel Geld mit dem absichtlichen Töten durch die Ärzteschaft.
    Es gibt schon lange Erkenntnisse, daß Krebs und alle anderen Krankheiten heilbar sind.
    Diese werden jedoch geheimgehalten und unterdrückt.
    Dazu gehört z. B. die „Germanische Neue Medizin“ von Dr. Hamer, der verfolgt, enteignet
    und außer Landes getrieben wurde.
    So handelt dieses System. Das ist die nackte Wahrheit!
    Und lupo cattivo hätte auch nicht sterben müssen, wenn er Dr. Hamer Erkenntnisse gekannt hätte, die eigentlich seit spätestens 1984 schon bekannt sein sollten.
    Maria, ich weiß wovon ich schreibe, denn ich kenne die Erkenntnisse sehr gut und lebe
    seit Jahren danach! Und ich fahre immer wieder gut damit mit meinen fast 75 Jahren!

    Reply
  19. Pingback: Engelbotschaft für den 28. JANUAR 2016 | Liebe – Isst – Leben

  20. Pingback: Engelbotschaft für den 31. JANUAR 2016 | Liebe – Isst – Leben

  21. 8

    Urs S.

    Will das nicht verharmlosen und schon gar nicht die geldgierige Pharmaindustrie in Schutz nehmen, aber ich bin nach 15 Jahren noch da, hab 5 Chemos und Ganzkörperbestrahlung hinter mir und bin seit etwas mehr als 14 Jahren medikamentenfrei 😉

    Reply
  22. 9

    selina

    Hatte mit 12jahren auch krebs (knochenkrebs orstiomsarkom)
    Hatte in den 10 monate die ich im krankenhaus war (münchen) 18 Chemotherapie und 4 Operationen hinter mir.
    und ich lebe immer noch.
    Habe 2 kinder bekommen mit 17 und mit 18 jahren. Jetzt bin ich 20.und meine kinder sind gesund!
    Bis jetzt kein Rückfall oder Probleme.
    Und es ist wircklich so wie oben schon beschrieben wenn man sich einfach gehen lässt bei der Therapie dan hat man schon so gut wie verloren.
    Mit 12 jahren wusste ich nur das krebs mit sterben verbunden sei, und trotzdem habe ich immer alles gegeben.
    Zu dieser zeit hatte ich von allen die stärkste chemo und mir ist es besser alls allen anderen ergangen. Mann muss immer nur positiv denken.

    Reply
  23. Pingback: Engelbotschaft für den 08. FEBRUAR 2016 | Liebe – Isst – Leben

  24. Pingback: Du willst Lösungen? . . . Du willst Klarheit? . . . | Liebe – Isst – Leben

  25. Pingback: Wenn das Tun wichtiger wird als das Sein . . . | Liebe – Isst – Leben

  26. Pingback: GERMANISCHE NEUE MEDIZIN: Was ist eigentlich die Germanische Heilkunde? . . . (GNM) | Liebe – Isst – Leben

  27. Pingback: Ich bin meine Träne | Liebe – Isst – Leben

  28. Pingback: Biologin: Marihuana bringt Tumorzellen dazu, »Selbstmord« zu begehen | Liebe – Isst – Leben

  29. Pingback: Neue Medizin: “Krebs” … Das Rätsel, das es nicht mehr gibt . . . | Liebe – Isst – Leben

  30. Pingback: Chemotherapie – Ja oder Nein? | Liebe – Isst – Leben

  31. Pingback: Schon gewußt? – dass Krebs in Israel eine Ausnahmeerscheinung ist ? Warum das so ist . . | Liebe – Isst – Leben

  32. Pingback: Die heilende Wirkung der Sonne auf unsere Psyche und unser Bewusstsein . . . | Liebe – Isst – Leben

  33. Pingback: Die 10 Regeln des menschlichen DASEINS . . . | Liebe – Isst – Leben

  34. 10

    Dr. Bibber

    So ein dummes Geschwätz, mir wird schlecht…Wer sich versucht mit Mistelzweig Extrakten zu heilen, dem ist einfach nicht mehr zu helfen… sorry, versucht doch alternativ den Krebs weg zu Tanzen?!

    Reply
  35. Pingback: Die Erde ist eine Scheibe | natursymphonie

  36. Pingback: Metastasen – Tumor mit starker Zellvermehrung – Konfliktschocks | Liebe – Isst – Leben

  37. Pingback: Nettoabwanderung hochqualifizierter Arbeitskräfte | inge09

  38. Pingback: Engelbotschaft für den 06. FEBRUAR 2016 | Liebe – Isst – Leben

  39. Pingback: Die drei großen Geschenke einer Dualseelenbegegnung | Liebe – Isst – Leben

  40. Pingback: Organspenden – Moderner Kannibalismus? | Liebe – Isst – Leben

  41. Pingback: Wenn Du dich entscheidest eine erwachte Frau zu lieben . . . | Liebe – Isst – Leben

  42. Pingback: Aufklärung : Blume des Lebens & die BLOCKIERTE „Blume des Lebens“ mit Dunkelenergien( mit INFO-VIDEO ) | Liebe – Isst – Leben

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.